habito

26. Februar 2018
von thobit
Keine Kommentare

Disteln können Glyphosat ersetzen – Öko-Firma fordert Monsanto heraus

Seit etwa 7 Jahren baut das italienische Öko-Unternehmen Novamont auf Sardinien Disteln an. Die Pflanze dient als biologischer Öllieferant, liefert Proteine für Tierfutter, schützt den Boden vor Erosion, hat äußerst wenig Durst und ist komplett verwertbar. Bei der Gewinnung des … Weiterlesen

27. Oktober 2017
von thobit
Keine Kommentare

GravityLight – Licht aus Schwerkraft

GravityLight ist eine Lampe, die keinen Stromanschluss oder Brennstoff braucht. Die Energie, die diese Lampe zum Leuchten bringt, ist überall auf unserem Planeten endlos und kostenlos verfügbar – die Schwerkraft (Gravitation). Diese Lampe nutzt das gleiche Prinzip wie alte Stand- … Weiterlesen

4. April 2017
von thobit
Keine Kommentare

Das Gemüsebeet fürs Wohnzimmer

Das Massachusetts Institute of Technology MIT hat ein Ökosystem entwickelt, mit dem Sie zu Hause täglich frische Vitamine ernten können. Aquaponik heißt das Verfahren, das Techniken der Aufzucht von Fischen in Aquakultur und der Kultivierung von Nutzpflanzen in Hydrokultur verbindet. … Weiterlesen

3. April 2017
von thobit
Keine Kommentare

InStore-Farming: Berliner Metro baut Kräuter und Salat im Markt an

Zusammen mit der Metro Innovation Group, entwickelt INFARM die Zukunft des Einzelhandels. Der Kräutergarten ist die erste InStore Farm in Europa. Hier werden köstliche Erzeugnisse in voller Transparenz und direkt auf Nachfrage, 365 Tage im Jahr angebaut. Beim Indoor Farming … Weiterlesen

24. Juli 2016
von thobit
Keine Kommentare

Mini-Elektroauto für die Stadt der Zukunft

Microlino ist ein Mini-Elektroflitzer, der Potential als Fortbewegungsmittel der Zukunft hat und im Wege der Urbanisierung einen sinnvollen und nachhaltigen Beitrag leisten kann. Der Einstieg erfolgt über die Vordertür, das Fahrzeug wiegt 400 Kilo, die Spitzengeschwindigkeit beträgt 100 km/h, und … Weiterlesen

27. Oktober 2010
von Paul
Keine Kommentare

Wer hat Angst vor wem?

Vernetzte Kameras sollen Bewegungen von Personen erfassen und die Daten auf auffällige Bewegungsmuster überprüfen. In einer rechnergestützten Analyse sollen so akute und potentielle Gefahrensituationen automatisch erkannt werden. Weiterlesen