habito

gesund bauen – anders wohnen – besser leben

7. Februar 2018
von thobit
Keine Kommentare

Alte Gebäude altersgerecht umnutzen

Eine Publikation der Age-Stiftung Wohnungen für ältere Menschen findet man in historischen Altstadt- und Bauernhäusern, in Gasthöfen, Klosteranlagen und an anderen interessanten Orten. Damit Umnutzungen gelingen, müssen bereits früh im Projekt komplexe Abklärungen und Analysen gemacht werden. Diesem Aufwand stehen … Weiterlesen

6. Februar 2018
von thobit
Keine Kommentare

Ist Nachbarschaft heute noch möglich?

Die Antwort auf die im Titel gestellte Frage ist ohne Umschweife: Ja. Menschen sind soziale Wesen. Ohne in soziale Beziehungen eingebettet zu sein, könnten sie weder materiell noch psychisch überleben. Soweit es sich um informelle Beziehungen handelt, beruhen sie auf … Weiterlesen

10. Januar 2018
von Paul
Keine Kommentare

Doppelhaushälfte – der ganze Betrug in einem Wort

„Doppelhaushälfte – auch ein Jahrhundertwort. Doppelhaushälfte. Von deutschen Architekten erfunden für den deutschen Bausparer. Doppelhaushälfte. Der Aufstieg des deutschen Bausparers vom R(rrrr)eihenhausendstück in die Doppelhaushälfte. Großartig! Doppelhaushälfte – da ist der ganze Betrug dieser Welt in einem Wort konzentriert. Der … Weiterlesen

22. November 2017
von thobit
Keine Kommentare

Gemeinschaftsräume für alle Generationen

Eine Publikation der Age-Stiftung Ein Gemeinschaftsraum bildet die ideale Grundlage für eine lebendige und gute Nachbarschaft. Voraussetzung ist, dass er für alle Generationen gleichermassen zugänglich und attraktiv ist. Wie kann das erreicht werden? Das Age-Dossier 2015 zeigt die Möglichkeiten. Anhand … Weiterlesen

9. Mai 2017
von thobit
Keine Kommentare

„Schleichende Veränderung des Stadtbilds – wird Berlin gesichtslos?“

Eingeladen war zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Schleichende Veränderung des Stadtbilds – wird Berlin gesichtslos?“ Nun berichtet der Tagesspiegel über diese Veranstaltung unter der Überschrift „Weniger Stuck, Schnörkel und Ornamente – Verschwinden Berlins schöne Häuserfassaden?“ Es ging tatsächlich nicht … Weiterlesen

4. April 2017
von thobit
Keine Kommentare

Endlich unendlich Energie

Die Firma EXYTRON hat ein System entwickelt, das Energie aus erneuerbaren Quellen nutzt und in einem geschlossenen System komplett ohne Emissionen Strom, Wärme oder Kälte liefert. Das System mit dem Namen SmartEnergyTechnology basiert auf Strom aus Sonnen-, Wind- oder Wasserkraft, … Weiterlesen

3. April 2017
von thobit
Keine Kommentare

Warmwasser vom Schieferdach

Die üblichen Sonnenkollektoren sehen nicht auf jedem Dach schön aus. Es geht auch anders, zum Beispiel mit Dachziegeln, die als Absorber dienen, die also aus der Sonneneinstrahlung warmes Wasser machen. Wie das funktioniert, ist bei WIKIPEDIA gut beschrieben. Die spanische … Weiterlesen

26. November 2014
von thobit
Keine Kommentare

Bankzentrale entsteht am Ernst-Reuter-Platz

Der Tagesspiegel am 25.11.2014: Sieben Etagen, Platz für 2500 Mitarbeiter: Für die Deutsche Bank wächst jetzt ein Neubau am Ernst-Reuter-Platz heran. Zusammen mit dem benachbarten Hochhaus soll daraus 2016 die Berliner Zentrale werden | von Cay Dobberke Blüten (Leserbrief) „Die … Weiterlesen

18. November 2014
von thobit
Keine Kommentare

Ohne Aufzug kein Einzug

Der Tagesspiegel vom 17.11.2014: Barrierefreies Wohnen — Ohne Aufzug kein Einzug Von Alexander Riedel Die Nachfrage nach altersgerechtem Wohnraum steigt. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe sieht bereits heute eine große Versorgungslücke in der Hauptstadt. Schon wenige Stufen können für Senioren mitunter … Weiterlesen

13. Oktober 2014
von thobit
Keine Kommentare

„Hardenberg“ am Bahnhof Zoo: So soll Berlins größtes Hochhaus aussehen

Der Tagesspiegel am 13.10.2014: Berlin plant immer neue Türme – nun soll am Bahnhof Zoo mehr als 200 Meter hoch gebaut werden. Der Bezirk ist skeptisch, der Senat irritiert. Aber der Entwurf von Architekt Christoph Langhof findet viele Fans in … Weiterlesen

3. Dezember 2013
von thobit
Keine Kommentare

Kleines Haus, große Wirkung?

DIE ZEIT am 3. Dezember 2013: Design zum Selbstkostenpreis, das war das Motto seiner Hartz-IV-Möbel. Jetzt baut der Aktivist Van Bo Le-Mentzel ein Vier-Quadratmeter-Haus auf einem Autoanhänger. Von Lara Sielmann Kommentar Ein eigenes Haus mit 4 qm Wohnfläche, Heizung und … Weiterlesen

14. September 2011
von Paul
Kommentare deaktiviert für Schöner bauen mit der Baugruppe

Schöner bauen mit der Baugruppe

Der Traum vom Häuschen im Grünen scheint ausgedient zu haben. Überall in Deutschlands Innenstädten tun sich Menschen zusammen, um in Eigenregie Häuser zu planen. Ohne Investoren, die die Preise in die Höhe treiben. Weiterlesen

8. Februar 2010
von habito
Keine Kommentare

Sorptionsspeicher heizt und kühlt Niedrigenergiehäuser

Im Sommer scheint die Sonne so häufig, dass ein Großteil ihrer Energie ungenutzt verpufft. Im Winter, wo gerade viel Wärme benötigt wird, scheint die Sonne wenig. Jetzt gibt es einen Weg, die von den Kollektoren erzeugte thermische Energie für den Winter zu speichern. Weiterlesen